Über uns

Lost in TV ist ein gemeinsames Projekt der Medienwissenschaftler Felix Kirsch­­bacher und Sven Stollfuß. In regelmäßigen Abständen werden wir Analysen, theoretische Auseinander­setzungen, Neuig­keiten und Hinweise zu Fernseh­serien posten, die uns im Rahmen unserer wissen­schaft­lichen Arbeit oder während unseres privaten Konsums und Fan-Seins begegnen.


Felix Kirschbacher„The owls are not what they seem.“ (The Giant, Twin Peaks)

Felix Kirschbacher, M.A. ist Medien­wissenschaftler am Institut für Medien- und Kommunikations­wissen­schaft der Uni­versität Mann­heim. Seit dem Abschluss seines Studiums der Film­wissen­schaft, Ev. Theologie und Romanistik lehrt und forscht er dort zur (US-amerikanischen) Fernseh­geschichte, Ästhetik und Theorie von Fernseh­serien sowie dem Verhältnis von audio­visuellen Medien und Religion. In seinem aktuellen Forschungs­projekt setzt er sich mit post­apokalyp­tischen Szenarien in Filmen und Serien auseinander.

Felix‘ Antwort auf die Frage nach Lieblings­serien beginnt stets mit Twin Peaks, momentan ist er jedoch vor allem von The Good Wife und Masters of Sex fasziniert.



Sven Stollfuß„Listen to me very closely because I’m only going to say this once. Coffee. Black.“ (Capt. Janeway, Star Trek: Voyager)

Dr. Sven Stollfuß ist Medien­wissenschaftler am Institut für Medien- und Kommunikations­wissen­schaft der Uni­versi­tät Mann­heim. Dort forscht und lehrt er zur Geschichte, Theorie und Ästhetik des Fernsehens sowie zu Formen fernseh­serieller Erzähl­weisen. Seine aktuellen Projekte befassen sich mit dem Wandel des Fernsehens durch digitale Medien in Produktion, Distribution und Rezeption sowie mit der Dar­stellung von Human Enhancement, Robotik und künstlicher Intelligenz in rezenten inter­nationalen Fernseh­serien.

Er schaut sonntags Tatort, hat deutlich mehr als eine Lieblings­serie (weil er sich nicht entscheiden kann) und bedauert sehr, dass Borgen nach der dritten Staffel endet. Zurzeit begeistern ihn vor allem Orange Is the New Black, Game of Thrones und Orphan Black.

2 Gedanken zu „Über uns

Schreibe einen Kommentar