Interview mit SWR2 zum Writer’s Room

SWR2_RGBIm Rahmen unserer Kooperation mit dem Serien­projekt Writer’s Room des Deutsch-Ameri­kanischen Insti­tuts in Heidel­berg (DAI) wurden wir von SWR-Journa­listin für einen Radio­beitrag inter­viewt. Eine Beschrei­bung der im SWR2 ausge­strahlten Sen­dung findet sich auf den Seiten des SWR, zu einem Mit­schnitt des  Bei­trages samt unserer fünfzig Cent geht es hier.

Felix und Sven im DAIDie von uns beglei­teten Screenings und Diskus­sionen finden weiter­hin statt, Serien-Interessierte können ein­fach montags um 18:30 Uhr in die Bibli­othek des DAI kommen (Sofienstr. 12, Heidelberg), in den nächsten Wochen zeigen wir z.B. Homeland, House of Cards, The West Wing, Game of Thrones und Sherlock – selbstverständ­lich in der Original­version.

Previously on… Serien in Heidelberg

Liebe Serienfreunde,

herzlich willkommen auf Lost in TV, dem Serien-Blog der Mannheimer Medien­wissenschaftler Felix Kirschbacher und Sven Stollfuß. In Zukunft wollen wir euch mit Analysen, theoretischen Über­legungen, Neuig­keiten und Hin­weisen zu Fernseh­serien versorgen. Doch zuerst ein wenig Werbung für eine nicht-digitale Auseinander­setzung mit Serien:

Ab Montag, den 13. Oktober 2014 veran­stalten Sven und ich unter dem Namen „Previously on…“ wöchent­liche Serien-Screenings in Kooperation mit dem Deutsch-Amerikanischen Institut (DAI) in Heidelberg. Von 19 bis 22 Uhr stellen wir in der Bibliothek des DAI (Sofienstr. 12, Heidelberg) eine hand­ver­lesene Aus­wahl an Serien vor wie House of Lies, Califor­nication, Rectify, Game of Thrones, Person of Interest oder House of Cards. Aber auch ältere Schätze wie Hill Street Blues oder Miami Vice finden Aner­kennung. Wir wollen jedoch nicht nur einzelne Episoden sichten, sondern sie anhand aus­ge­wählter Themen diskutieren. So wird es in den nächsten Wochen um Trans­media Story­telling, political animals oder die rasante Ent­wick­lung der Polizei­serie gehen.

Die Serien­abende sind selbst­ver­ständ­lich kosten­los und für alle Interes­sierten ab 16 Jahren offen, alle wichtigen Infor­mationen finden sich auch hier. Wir würden uns über eure An­mel­dung per Email freuen!